Pressemitteilung 0763 vom 20.3.09:

Schwere Verletzungen erlitt gestern Abend ein Kradfahrer bei einem
Unfall in Neukölln. Eine „Smart“-Fahrerin bog gegen 17 Uhr 20 von einer
Ausfahrt nach links in den Buckower Damm ein. Dabei übersah die
19-Jährige einen 28-jährigen Kradfahrer, der mit seiner Maschine den
Buckower Damm stadtauswärts befuhr. Durch den Zusammenprall wurde dem
Kradfahrer die rechte Daumenkuppe abgerissen, die Autofahrerin erlitt
einen Schock. Ein Rettungswagen der Feuerwehr brachte beide in ein
Krankenhaus. Der Buckower Damm war für ca. 20 Minuten gesperrt.

Nicht schuld, schwer verletzt: 1

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 70 = 75