Pressemitteilung 1265 vom 29.4.09:

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Hohenschönhausen erlitt ein Motorradfahrer heute Nachmittag lebensgefährliche Verletzungen. Nach ersten Erkenntnissen hatte ein 41-Jähriger seinen „Audi“ gegen 13 Uhr an der Plauener Straße in Höhe Rhinstraße gewendet, ohne dabei auf die „Suzuki“ eines von rechts kommenden 42-Jährigen zu achten. Bei dem Zusammenprall stürzte der Zweiradfahrer und erlitt schwerste Verletzungen. Ein alarmierter Notarzt versuchte, den Kradfahrer zu reanimieren. Der 42-Jährige erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen. Die Ermittlungen des Verkehrsunfalldienstes der Direktion 6 dauern an.

Nicht schuld, schwer verletzt: 9
Nicht schuld, tot: 2
Selbst schuld, schwer verletzt: 3

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

40 − = 36