Kategorien
Motorrad

Berliner Motorrad-Presse (27)

Pressemitteilung 2585 vom 18.9.09:

Ein 71-jähriger Motorradfahrer ist gestern Abend in Zehlendorf bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Der Zweiradfahrer fuhr gegen 18 Uhr 30 aus der Sven-Hedin-Straße kommend in die Argentinische Allee ein und übersah offensichtlich eine „Toyota“-Fahrerin, die die Argentinische Allee in Richtung U-Bahnhof Krumme Lanke befuhr. Es kam zum Zusammenstoß. Der Kradfahrer kam mit einem Beinbruch und Prellungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus, die Autofahrerin blieb unverletzt.

Pressemitteilung 2587 vom 18.9.09:

Schwer verletzt wurde ein Motorradfahrer gestern Abend bei einem Verkehrsunfall in Friedrichshagen. Eine 53-jährige „Opel“-Fahrerin befuhr gegen 19 Uhr 20 den Fürstenwalder Damm in Richtung Müggelseedamm, wollte nach links in den weiterführenden Fürstenwalder Damm abbiegen und hielt im Kreuzungsbereich an. Der 68-jährige Kradfahrer befuhr entgegengesetzt den Müggelseedamm in Richtung Fürstenwalder Damm. Im Kreuzungsbereich fuhr der Zweiradfahrer an einem haltenden Pkw rechts vorbei. Zeitgleich bog die „Opel“-Fahrerin nach links ab und erfasste den „Suzuki“-Fahrer. Dieser wurde durch die Luft geschleudert und prallte an einen Mast. Er wurde mit einer Beckenfraktur sowie einer Kopf- und Wirbelsäulenverletzung zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Von 19 Uhr 15 bis 19 Uhr 45 waren die Straßenbahnlinien 60 und 61 unterbrochen.

Nicht schuld, schwer verletzt: 24
Nicht schuld, tot: 3
Selbst schuld, schwer verletzt: 8
Selbst schuld, tot: 3
Unklar, schwer verletzt: 1
Unklar, tot: 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 8 = 18