Pressemitteilung 0988 vom 6.4.09:

Bei einem Unfall in Alt-Treptow wurde gestern Abend ein Motorradfahrer schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen übersah ein 27-jähriger „Ford“-Fahrer gegen 19 Uhr an der Kreuzung Puschkinallee Ecke Bouchèstraße beim Linksabbiegen einen 37-Jährigen, der mit seiner „Vespa“ die Puschkinallee in Richtung Alt-Treptow befuhr. Der 37-Jährige kam mit schweren Verletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt. Durch umher fliegende Fahrzeugteile wurde ein Pkw beschädigt, der hinter dem „Ford“ fuhr.

Nicht schuld, schwer verletzt: 4
Selbst schuld, schwer verletzt: 1

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 + 3 =