Warum ist das Erste, was mir Leute oft sagen, wenn sie mich fast umgefahren haben und das nur durch lautes Hupen/Schreien verhindert werden konnte: „Bleib‘ mal ruhig.“

Warum soll ich ruhig bleiben, wenn ein Depp nicht aufgepasst hat? Weil ruhig bleiben im Grundgesetz steht? „Der Deutsche lässt sich ruhig umfahren.“ Oder muss man das ergänzen? „Bleib‘ mal ruhig, mir wäre doch nichts passiert.“

Da juckt es gewaltig, das Auto einzutreten und mal abzuwarten, wie ruhig man so bleiben kann. Aber die humanistische Erziehung…

Related Posts

1 Comment

  • i

    Auto treten ist keine gute Idee…da muß man sich in mühevoller Kleinarbeit vorher einen Spruch ausdenken, den man dann als Antwort parat hat. So zum Beispiel: „Zu einem Auto hat es wohl nicht gereicht?“ oder „Die Hose ist doch viel zu klein für ihr Hinterteil.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 + 2 =