Ich bin schuld und ausserdem verantwortungslos und meinungsschwach

so sagt es zumindestens Josef Schnelle in der Berliner Zeitung. Zugegeben, ich weiß nicht, wer Josef Schnelle ist, aber ich weiß, dass er mich nicht mag. Denn, so seine These, Blogger schreiben fast alle nur Müll, die Leute lesen das aber und daher leiden die Printmedien. Ehrlich, er verteidigt die Printmedien also solche, nicht einzelne Kritiker oder so. Eigenartig.Einige kurze Zitate:Tatsächlich gibt es immer mehr Blogs, die sich mit Kino...

Bierfest

Einmal im Jahr ist auf der Karl-Marx-Allee Bierfest. Da wir nicht so weit davon weg wohnen, hören wir das deutlich, waren bisher aber noch nicht dort, hauptsächlich deswegen, weil wir kein Bier trinken. Dieses Jahr haben wir entdeckt, dass es auch Knoblauchbrot gibt, also sind wir abends hin, Knoblauchbrot essen. Das Brot hat geschmeckt, war aber sehr voll und sehr eng. Also am nächsten Nachmittag noch einmal hin. Wenn man...
Ekkart Kleinod Kultur

Lyrik (3)

You'll be a dentist You have a talent for causing things pain Son, be a dentist People will pay you to be inhumane Little Shop of Horrors
Ekkart Kleinod Lyrik

Urban Priol in der UdK

Am Freitag war Urban Priol in der Stadt, mit einem Auftritt in der UdK. Nun ist es so, dass die UdK die schlechtesten Stühle hat, die wir in Berliner Veranstaltungsstätten kennen. Nach zehn Minuten rutscht man herum und wünscht sich, der Künstler würde sich kurz halten. Auf der anderen Seite ist Urban Priol bemüht, einem etwas für's Geld zu bieten, die Pause kommt nach anderthalb Stunden, danach geht es noch...

Lyrik (2)

Welcome to where time stands still No-one leaves and no-one will Moon is full, never seems to change Just labelled mentally deranged Metallica Nachtrag 9.7.8: geändert "metally" zu "mentally". Metallica macht keine schlechten Wortscherze. Außer in Prag.
Ekkart Kleinod Lyrik

Lyrik (1)

In der Lyrik-Reihe stelle ich Gedichte, Liedtexte oder sonstige Texte vor, die mir gefallen. Dabei beschränke ich mich natürlich auf Ausschnitte.Mom and Dad can make the rulesAnd certain things forbid,But I can make them wish that theyHad never had a kid.Bill Watterson
Ekkart Kleinod Lyrik