Leute, die sich über Behinderte lustig machen: Frank Pöpsel

Jeder kennt die Arschlöcher, die sich ernsthaft über Behinderte lustig machen. Heute habe ich wieder einen kennengelernt: Frank Pöpsel. Chefredakteur des FOKUS Money. Seht selbst: Tweet von @GruenSprecher mit Bild Wer es nicht lesen will: Dr. Toni Hofreiter, seines Zeichens neuer Franktionsvorsitzender der Grünen, will Menschen mit Lese- und Verständnisschwächen das Lesen seiner Homepage erleichtern, und bietet zusätzlich(!) die Informationen über sich in Einfacher Sprache an. An sich eine nette Idee,...

Deutschland drohen -20°C

so überschreibt die Süddeutsche einen Artikel. Was ist da jetzt die Drohung? Und wer droht? Und warum sind Minusgrade im Winter bedrohlich? Wie wäre es mit Kirche-im-Dorf-lassen?

Pirat bei Lanz

Schaut Euch mal diesen Auftritt des Piraten "Faxe" bei Markus Lanz gestern an: Hans-Ulrich Jörges (Journalist) gibt sich ja noch Mühe und analysiert die Wahl ganz treffend (zumindestens am Anfang), gegen Ende des Ausschnitts wird er etwas vorsichtiger. Leider lässt er die Rolle der Medien während einer Wahl ganz aus seiner Analyse heraus. Aber Markus Lanz kann ja gar nichts damit anfangen, dass jemand nicht seinem Klischeedenken entspricht. Da kommt...

Piratenpartei und Tagesschau

Jörg Schönenborn Schönenbohm fragt im Tagesschau-Blog anlässlich des ersten eigenen Balkens für die Piratenpartei: Was mich interessiert? Warum wollen so viele Berliner die Piraten wählen? Warum sind es fast nur die Jungen und nicht die Älteren? Geht es den Wählern allein um das Netz oder werden die Piraten auch für andere Themen gewählt? Er hat eine Vermutung, die er für sich behält. Ich hätte gerne geantwortet, allerding gab es bereits 79...

Wendehals Schirrmacher

Wenn jetzt Frank Schirrmacher, einer der schlimmsten "Journalisten" Deutschlands der letzten Jahre, der rückwärtsgerichtetes Denken par excellence verkörpert, einer der vielen, die den Beruf des Journalisten in den Dreck gezogen haben; wenn also Frank Schirrmacher jetzt auf den wohlfeilen Zug aufspringt, den Neoliberalismus zu kritisieren, den er selbst jahrelang gepredigt, verkörpert und unters Volk gebracht hat; dann erinnert er mich stark an meinen Geschichtslehrer, der kurz nach der Wende sofort...

Welt-Online hat einen guten Artikel

Dass ich das noch erleben darf? Bricht jetzt auch der Rest der Welt zusammen? Droht Armageddon? In der Welt (oder nur Welt-Online?) erschien "Die blinde Politik und ihre randalierenden Kinder". Sehr lesenswert. Da musste offensichtlich was raus. Beispiele: [...] was ist ein Ministerpräsident, der 34.000 Polizisten die Entlassung ankündigt, dann in den Urlaub fährt und als er im Fernsehen seine Hauptstadt brennen sieht, eben diese Polizisten auffordert, ihm den Ar…...

Pulverfass China

Am Sonntag gab es auf SR2 eine Sendung zum Thema, die ich leider nicht gehört habe. Aber die Zusammenfassung erregte mein Interesse: China, ein Land so groß wie ein Kontinent, zeigt heute Widersprüche in jeder Hinsicht: Moderne Städte mit Reichen und Superreichen, aber auch arme Bauern und ausgebeutete Wanderarbeiter; modernste Technik, aber auch schlimme Umweltschäden; liberalisierte Märkte, aber politische Steuerung durch eine korrupte Partei. Wenn man jetzt "China" durch "USA"...

Die Grünen stürzen uns alle in den Ruin und vernichten unser schönes Land

Tja, so sieht es aus. Und wenn es in der Welt steht, muss es wohl stimmen. Mit dem Siegeszug der Grünen droht eine Umweltkatastrophe anderer Art: Ökotyrannei schafft eine unansehnliche Welt der Windräder, Solardächer und Energiesparlampen. [...] PS-Freunde könnten ihren Spaß haben, aber nicht auf Kosten der Allgemeinheit. Die Umerziehung zum ewigen Biker à la Hans-Christian Ströbele würde dagegen wohl auf Kosten der Allgemeinheit finanziert. Der Ökomanichäer dämonisiert die Autobahn,...

Atomkraft, Männlichkeit und die alternde Gesellschaft

Folgende These: dass wir in Deutschland so über die Atomkraft streiten, liegt daran, dass wir eine alternde und zunehmend verfeminierende Gesellschaft sind. Männliche, junge Staaten, so wie Frankreich sehen das mit der Atomkraft gelassener. So zumindestens Dr. Adam Soboczynski in der Zeit, seines Zeichens Träger des Axel-Springer-Journalistenpreises. Er bezieht sich zur Untermauerung seiner These z.B. auf Filippo Tommaso Marinetti, "italienischer Schriftsteller, faschistischer Politiker und Begründer des Futurismus" (Wikipedia) Auszüge aus dem...

ZDF – Risiko – Atomkraft – Contergan

Manchmal ist es schon erstaunlich: wer sich für alternative Energien einsetzt und keine Atomkraft mehr will, der ist fortschrittsfeindlich. So sagt es Dr. Wolfgang Herles, seines Zeichens Redaktionsleiter "Aspekte" beim ZDF. Und warum? Weil man dann aus Katastrophen nichts mehr lernen kann: Jeder technologische Fortschritt in der Geschichte der Menschheit wurde begleitet von Katastrophen. Aus allen haben die Menschen gelernt - aus dem Untergang der Titanic, aus Contergan, aus Tschernobyl....