Chauvinismus in der ARD

Die Sportredaktion in der ARD sollte sich schon Gedanken machen, wer als Kommentator und Bildregisseur für das Damen-Pokalendspiel gewählt wird. Ich kann gerne auf Kommentare wie Da hat sie sich für das Pokalendspiel schön gemacht. verzichten. Ich kann auch auf die Geringschätzung der Bildregie verzichten, die mitten im Spiel zeigt, wie der Präsident von Nürnberg seine Fans begrüßt.

Hertha – Werder Bremen

Heute waren wir bei der Hertha, um uns gepflegten Fußball anzusehen, die Partie versprach zumindestens keine Langeweile, wenn Hertha mal wieder schlecht wäre, würde das Bremen sicher rausreißen. Andererseits hat Bremen gerade den Rausschmiss im UEFA-Cup hinter sich, vielleicht waren sie ja angeknackst. Zum Stadion zu kommen, ist mit dem Motorrad nicht schwer, vorausgesetzt, man kann durch enge Lücken navigieren. Mit dem Auto kann man die Anfahrt gar nicht empfehlen,...

Olympia und Reporter

Zur Olympiade steigt meine Reporterabneigung mal wieder unvermittelt an. Jeder Tag, an dem nicht eine Medaille gewonnen wurde, ist enttäuschend. Holen die deutschen Favoriten keinen Sieg, haben sie gepatzt. Bin ich denn der Einzige, der sich am Sport selbst erfreut und sich als Bonus zusätzlich freut, wenn ein Deutscher gewinnt. Der Abfahrtslauf z.B. war spannend und gut, da brauche ich keinen Deutschen dabei. Und beide Eisschnelläuferinnen haben alles gegeben, waren...