Rangordnung im Verkehr

Vorgestern hatte ich wieder ein seltsames Erlebnis: eine Horde Fußgänger (ca. 15) wartete darauf, an einer Einmündung über die Straße zu gehen. Aus der Nebenstraße kam ein Auto. Das haben sie auch brav abgewartet, auf mich, der hinter dem Auto fuhr, natürlich nicht. Woran liegt das, daß Autofahrer mehr warten wert sind? Nur an der Zerstörungskraft von Autos? (archivierter Beitrag aus rauhesitten.blog.de vom 27.01.2006)

Ruhiger Arbeitsweg

Heute früh bin ich recht ruhig auf Arbeit gekommen, war aber auch wenig Verkehr auf den Straßen. Für den Zähler: 1 Radfahrer bei Rot (archivierter Beitrag aus rauhesitten.blog.de vom 27.01.2006)