Kategorien
Auto Fahrrad Motorrad

Deppen (2)

Vorgestern wollte mich eine Frau mit Kleinwagen überholen, schaffte das aber nicht, daher zog sie einfach rechts rüber. Regte sich dann tierisch auf, dass ich mich aufregte.

Gestern das obligatorische Nach-Rechts-Abbiegen ohne auf Fahrräder zu achten. Dabei aber schön nach hinten geschaut und dann erst rübergezogen.
Von wegen „auf die Vorfahrt verzichten“. Wenn ich das nicht schon ständig machen müsste…

Vor zwei Wochen auch das Taxi, bei dem ich mit dem Motorrad von rechts kam, er natürlich nicht gehalten, mit Vollbremsung konnte ich nicht überfahren werden. Er hat mir dann noch den Mittelfinger gezeigt. Danke.

4 Antworten auf „Deppen (2)“

Hi,
mal ne blöde Frage: was für ein Mopped fährst Du denn?
Wenn ich nämlich mal mit ’ner kleineren Maschine unterwegs bin, werde ich auch öfter übersehen, aber mit meinem eigenen Krad passiert mir das nicht, da haben die Autofahrer wohl eher Respekt und machen auch mal Platz. Großes schwarzes Motorrad, großer schwarz angezogener Fahrer = böser Bube (obwohl ich keiner bin), außerdem sieht man mir scheinbar an, daß mir Kratzer am Mopped nix ausmachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

45 + = 54