Wenn man nur um die Mittagszeit oder nachts mit dem Rad unterwegs ist und die Hauptverkehrszeiten meiden kann, ist es erstaunlich ruhig auf den Straßen.

Hielt natürlich den Raddepp von gestern nicht davon ab, mich an der Ampel zu überholen, neben mir zu fahren (war grün geworden und ich fuhr an), um dann nach rechts durch mich durch abzubiegen. Vollbremsung.

Aber sonst ging’s.

Related Posts

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 × 1 =