Gestern bin ich, zugegeben, mies gefahren. Unglaublich langsam, mit drei Fahrfehlern, einer davon gravierend. Solche Tage gibt’s.

Heute war das Wetter mies, aber ich besser, das hilft auch nix gegen Leute, die einen sogar bei dem Wetter ohne Abstand überholen. Immerhin hat er sich eine Ampel später über den Radfahrer an seiner Fahrertür ordentlich erschreckt.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 + = 24