Kategorien
Piratenpartei Politik Recht Schäuble Überwachung

Gewählt

Habe heute gewählt, abzüglich des Briefeinwurfs kann ich mir also den Wahlkampf in Ruhe ansehen und hoffen, dass meine Wahl nicht durch neue Entwicklungen falsch war.

4 Antworten auf „Gewählt“

hmmm, Piratenpartei als Kategorie, aber sonst nix weiter von den Piraten in diesem Beitrag. Man könnte fast meinen deine Wahl (zumindest die Zweitstimme) ist nicht wirklich geheim 😉
Meine beiden Kreuze sind auch unterwegs, brauchen aber etwas länger. Die werden sich wundern nen Brief mit australischer Briefmarke zu bekommen. Wahrscheinlich der Einzige aus Oz im Wahlkreis Neukölln 🙂

Tja, könnte man meinen. Ich könnte aber auch versuchen, jemanden in die Irre zu leiten. Immerhin habe ich nicht „Ströbele“ als Kategorie genommen, um meine Erststimme zu verschleiern.

Ich denke, Stimmen aus Oz werden in Neukölln sofort für ungültig erklärt. Falsche Länderwahl oder so.

Schreibe einen Kommentar zu i Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

× 4 = 40