Kategorien
Auto Fahrrad Verkehr

Handy am Idiotenohr (3)

Heute war wieder so ein Tag. Da fährt man nichtsahnend eine der m. E. gefährlichsten Strecken von Berlin im Berufsverkehr entlang: Mühlendamm über die Brücke Richtung Rotes Rathaus.

Statt sich besonders vorzusehen, was macht die Frau im MOL-Auto? Fängt an, eine Nummer ins Handy zu tippen. Der Typ links neben ihr will rüber, sie sieht das Blinken und zieht nach rechts. Dort bin ich aber. Reingebrüllt (ins Auto), daraufhin schwenkt sie sofort nach links. Zum Glück war der andere schon weg.

Danach will sie rechts abbiegen und was macht sie? Wartet, ob ich rechts an ihr vorbeifahre. Auf meine Aufforderung hin fuhr sie zuerst. So eine Kuh.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 2 = 2