Kategorien
Auto Fahrrad

Im Wohngebiet

Ja, auch im Wohngebiet wird nicht geschaut, ob jemand Vorfahrt hat, sondern einfach so aus der Nebenstraße mit Vollgas herausgefahren. Eine Vollbremsung später bin ich nicht umgefahren worden.

Das sind dann die Leute, für die Radfahrer „aus dem Nichts“ auftauchen. Einfach, weil sie nicht gucken.

Und das ist der Grund, warum Kinder und ältere Leute öfter umgefahren werden: sie vertrauen noch drauf, dass sich andere an die Regeln halten.

Und heute auch wieder: rechts vor links gilt nicht für Taxifahrer oder wenn ein Fahrrad Vorfahrt hätte. Warum auch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

× 7 = 14