Kategorien
Kritik Musik

Jean-Michel Jarre in der o2-World

Schön.

Mit Laserharfe und diesem Instrument, von dem ich nicht weiß, wie es heißt.

Nachtrag: und live gespielt! Hätte nicht gedacht, dass das geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 2 =