Kategorien
Sport

Kopfbälle

Warum tut Fußballern der Kopf beim Kopfball nicht weh, egal wie scharf die Flanke war?

Weil Fußballer in der Jugend regelmäßig mit dem Kopf gegen eine Wand rennen müssen. Wem das zu sehr wehtut, der darf nicht Profifußballer werden.

So einfach ist das.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

14 − 5 =