Kategorien
Kino Kritik

Kritik: Der City-Hai (1986)

Raw Deal, wie der Film im Original heißt (eben gelernt), ist wieder so ein „Schwarzenegger-Film“ aber in schlecht. Kann nicht alles Gold sein.

Einmal gesehen, für schlecht befunden, wieder vergessen.

Ehrlich, die Geschichte: irgendwas über einen Cop, der Undercover eingeschlaust wird, sich verliebt, dann sind alle tot, wahrscheinlich ein Happy-End.

Ich sach mal so: Schwarzenegger ist ein großer, muskulöser Mann – Barbar, Maschine, Soldat – alles in Ordnung. Aber kein Cop, der irgendwas infiltriert. Da ist Schauspiel gefragt.

Daher: großen Bogen drum und einen der anderen Filme nochmal ansehen. Ist besser so.

Fazit: kein guter Film.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 4 = 1