Kategorien
Kino Kritik

Kritik: Meet The Parents

2001-01-15_Meet-the-ParentsMeet The Parents, auf deutsch: „Meine Braut, ihr Vater und ich“, ist eine Komödie um einen Mann, der die Eltern seiner Frau kennenlernt, dabei geht einiges schief und am Ende ist alles gut. Hat sicher jeder schon einmal gesehen.

Hauptdarsteller Ben Stiller, Robert de Niro und Teri Polo machen ihre Sache sehr gut, Stiller als ziemlicher Trottel, de Niro als Kratzbürste – das passt.

Mehr ist auch schon nicht zu sagen. Die Fortsetzungen habe ich nicht gesehen.

Fazit: leichte, lustige Komödie, die man sich immer mal wieder ansehen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

56 − = 47