Kategorien
Politik

Noch einmal, Pro Reli

Was ist an „Nein“ so unverständlich?

Ihr wolltet unbedingt das Volk entscheiden lassen, jetzt hat es entschieden. Denkt Ihr tatsächlich, Wowereit war schuld daran, weil er die Wahl auf einen ungünstigen Zeitpunkt gelegt hat? Oder das Wetter? Oder die Linke? Oder wer auch immer?

Könnte es nicht eher sein, dass die Mehrheit der Berliner:

  1. kein Interesse an „Pro Reli“ hat? (70,8%)
  2. und die, die Interesse haben, anderer Meinung sind als Ihr?

Wäre das so schlimm? Anscheinend schon, sonst würdet Ihr in Würde das Ergebnis akzeptieren und gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 11 = 13