Hupen im Alltag

Nein, nicht WM-Hupen, sondern akustische Signale. Hat doch heute einer seine Vorderfrau im Auto angehupt, weil die doch tatsächlich beim Umschalten gelb-rot gebremst hat, statt bei Rot zu fahren. (archivierter Beitrag aus rauhesitten.blog.de)

Verkehrswiesel

In letzter Zeit sind sie wieder vermehrt unterwegs: Verkehrswiesel (dem Wiesel-Begriff von Scott Adams folgend). Am Strausberger Platz fahren sie rechts neben der zweispurigen Schlange vorbei, um sich an der Rechtsabbiegerspur anzustellen (grüner Pfeil). Dann fahren sie auf die Kreuzung und fahren geradeaus weiter. Prima Rotverstoß und extrem nervig für die korrekt Wartenden. Anmerkungen heute: heute fuhr mir eine Frau mit dem Auto auf meiner Spur entgegen, als ich nicht...

Meldungen en masse

Mal eine Sammlung von Pressemitteilungen der letzten Tage, erschreckend viel Alkohol im Spiel. Na, bei 125 Euro und 3 Punkten wird der das doch nicht noch einmal machen… http://www.berlin.de/polizei/presse-fahndung/archiv/40917/index.html Überladenen Transporter angehalten Völlig überladen war am vergangenen Sonnabend ein Klein-Lkw, den Beamte der Autobahnpolizei auf der Stadtautobahn bemerkt und angehalten hatten. Der 23-jährige Fahrer aus Neukölln des "VW" fiel den aufmerksamen Kollegen am Spandauer Damm auf, weil die Reifen sehr...

Noch ein dickes Ding

Es hört ja gar nicht mehr auf: http://www.an-online.de/sixcms/detail.php?id=706246&template=an_detail_lino_alt Aus Wut: 66-Jähriger fuhr Kurier einfach um [...]Der verärgerte Anwohner gab der Polizei gegenüber an, dass er sich seit längerer Zeit über die Verkehrssituation in der Fußgängerzone Augustinerstraße errege. Deshalb habe er den Auslieferungsfahrer, der ihm den Rücken zuwandte und somit den Weg versperrte, umgefahren.[...] (archivierter Beitrag aus rauhesitten.blog.de)

Ein dickes Ding

http://verkehrsanwaelte.de/presse__ohne_helm_auf_dem_fahrrad__kinder_haften_mit.html Auszüge: Als der Fahrer eines mit 30 km/h fahrenden Transporters auf den Hof fuhr, prallte er mit dem Kind zusammen. ...Mitverschulden bei beiden mit 50%... Auch wenn es keine Helmpflicht gebe, stelle das Nichttragen eines Fahrradhelms eine »Außerachtlassung der eigenen Interessen« dar... Da fehlen mir die Worte. (archivierter Beitrag aus rauhesitten.blog.de) Nachtrag: das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Trotzdem ein starkes Stück, so zu urteilen.

Pelikano – alte Liebe

Vorgestern wollte ich mir einen neuen Füller kaufen, durch meine Schulzeit geprägt sollte das natürlich ein Pelikano werden. Die sind elegant, schwarz, haben keine vorgefertigten Griffmulden und diese schöne Metallkappe. Was sehe ich im Regal: Neues Design. Der Horror für alle Produkte, die man mag, meist sind sie danach schlechter. So auch mit dem Pelikano. Der sieht einfach mies aus, schwarz gibt es nicht mehr und die Metallkappe hat einen...

Kostenfrei

Seit wann heißt "kostenlos" eigentlich "kostenfrei"? Das klingt so dämlich wie "sinnfrei" oder "lustfrei". (archivierter Beitrag aus rauhesitten.blog.de)

Tooltime

"Hier ist Tim 'The Toolman' Taylor." Wer je "Hört mal, wer da hämmert" gesehen hat, weiß, wovon ich spreche. Wer nicht, sollte das bei Gelegenheit nachholen, die Serie ist so schlecht nicht. Das ist aber nicht das Thema des heutigen Eintrags, mir geht es um Werkzeuge und den Umgang mit ihnen. Ein schöner Satz zum Thema ist: Wenn man einen Hammer hat, sieht jedes Problem wie ein Nagel aus. Im...

Radfahrer angefahren

Pressemitteilung der Berliner Polizei: Den falschen Weg zur Bewältigung seines Ärgers wählte gestern Nachmittag ein 35-jähriger Mann, als er in Köpenick mit seinem Auto auf eine Gruppe von Radfahrern zufuhr. Gegen 14 Uhr 45 erfasste er einen 30-jährigen Mann der mit seinem Zweirad in der Wernsdorfer Strasse stand. Dabei wurde der Radfahrer an der Schulter verletzt und kam zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Vermutlich hatte sich der Fahrer eines...

Bundesrat und FAusVer

Pressemitteilung des Bundesrates: Der Bundesrat hat heute der Verordnung zur Änderung straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften seine Zustimmung verweigert. Die Verordnung sah vor, die technischen Anforderungen an Fahrräder und Fahrradanhänger an den Stand der Technik anzupassen, entsprechende Bestimmungen der StVZO zu konkretisieren und in eine eigene Fahrradausrüstungsverordnung zu übernehmen. Der Bundesrat hegt jedoch erhebliche Zweifel an der Notwendigkeit einer solchen Verordnung und ist der Ansicht, dass sie dem Grundsatz zum Abbau überflüssiger bürokratischer...