Das mag ja für Werbetreibende der feuchte Traum sein, personalisierte Mails zu senden, aber wenn ich eine Mail bekomme mit dem Subject „80% Bücher jetzt radikal reduziert, Ekkart Kleinod“, dann kann mir Thalia mal den Buckel runterrutschen.

Mich stößt sowas ab, wenn da dauernd mein Name drin auftaucht.

Muss man ja mal sagen, sonst denken die Leute, sie tun mir was Gutes.

Apropos blöde Ideen: dieses Jahr soll jeder Haushalt kostenlos eine Bild bekommen, zum Bild-Geburtstag. Ist schon angekündigt, dass auf „Keine Werbung“-Aufkleber keine Rücksicht genommen wird. Ich kann mir gerne auch „Keine Bild“ drankleben, dachte aber, das versteht sich von selbst.

Apropos Bild: es heißt nicht Bild-Zeitung. Das ist keine Zeitung. Auch offiziell nicht. Wird auch von Bild nicht behauptet.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 × 1 =