Heute hatte ich das „plötzliche Kind“, das hinter seinem Vater herrennt, der schon auf der anderen Straßenseite ist. Zum Glück hat die Mutter aufgepasst und es zurückgehalten, es wollte ca. 1 Meter vor mir los (natürlich auch noch zwischen den Autos versteckt).

Ich hätte nix machen können, war bei ca. 26 km/h, das wäre nicht schön geworden.

Related Posts

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 + 6 =