Ja, es gibt keine absolute Sicherheit und ich weiß auch nicht, wie gut Euer Server für > 50 Millionen Kundendaten gesichert war.

Aber: sind Euch wirklich Passwörter gestohlen worden?

Denn: das kann eigentlich nicht sein. Jeder, der auch nur ein Minimum von Sicherheit versteht, legt keine Passwörter im Klartext ab, sondern deren Hashes, gerne auch gesalzen. Und die kann jeder gerne stehlen, kann er nix mit anfangen.

Bleiben zwei Alternativen. Alternative 1: Ihr seid inkompetent. Alternative 2: Journalisten und Eure PR-Abteilung haben da was falsch verstanden. Denn die schreibt in FAQ 6:

Wir glauben, dass sich eine unbefugte Person Zugriff zu folgenden persönlichen Daten verschaffen konnte: […]  PlayStation Network/ Qriocity Passwort, […] Sicherheitsantworten zum Passwort […]

Related Posts

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

75 + = 76