Kategorien
Politik

Sprengsatz

Man muss mit Michael Spreng nicht immer einer Meinung sein, mir passiert das eher selten, aber er findet sehr schöne Worte:

Schon heute behandeln Merkel und Seehofer ihren Partner Westerwelle wie ein Polizeipsychologe einen Verrückten, der sich verschanzt hat: auf Zeit spielen, gut zureden, um Gottes Willen nicht reizen.

(aus: Szenen einer Berliner Ehe)

Eine Antwort auf „Sprengsatz“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

84 + = 85