Kritik: Snowman’s Land (2010)

Snowman's Land - ein deutsche schwarzhumorige Killerkomödie. Walter (Jürgen Rißmann mit einer grandiosen Vorstellung) ist Auftragskiller und versaut einen Job. Das ist zwar lustig, aber nur für den Zuschauer, Walter muss erst mal Pause machen und bekommt einen ruhigen Job in den Karpaten, in einem abgelegenen, stillgelegten Hotel mit Drogenküche im Keller. Dort soll er einen Job für Berger erledigen, gemeinsam mit dem durchgedrehten Micky. Keiner weiß, was der Job...
Ekkart Kleinod Kino, Kritik

Kritik: Ready or Not (2019)

Ready or Not bezieht sich auf Versteckspielen (Hide and Seek), bei dem mit diesem Spruch die Suche eröffnet wird. In diesem Fall die tödliche Suche nach der Braut, die in die Familie einheiratet und beim obligatorischen, rituellen Aufnahmespiel leider die falsche Karte gezogen hat. Denn wenn sie nicht bis Morgengrauen tot ist, stirbt die Familie (so der Aberglaube). Damit konnte Grace (Samara Weaving) nun wirklich nicht rechnen und sie versucht,...
Ekkart Kleinod Kino, Kritik