Kategorien
Auto Fahrrad Taxi-Watch

Taxi und Bus – Berufskraftfahrer

Zuerst ein Taxi, dass auf der Gertraudenstraße unbedingt auf der Busspur fahren wollte. Dort war aber eine durchgängige Fahrradschlange, da war kein Vorbeikommen. Das hält ein Taxi natürlich nicht davon ab, trotzdem reinzufahren, dann nicht voranzukommen und alle zu blockieren, die schneller gewesen wären. Und natürlich die Fahrräder ordentlich zu bedrängen, wenn da mehr als 20 Zentimeter Platz waren, was das viel.

Danach der Bus, der hinter der Moltkebrücke einfach bei Rot nach rechts abbog. Also bei Rot, das schon mindestens zehn Sekunden rot war, Fußgängerüberweg schon längst grün, Gegenverkehr vorhanden etc. War ihm aber egal.

Berufskraftfahrer halt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × 8 =