sieht schlecht aus für Euch. Simuliertes Töten ist schlecht. Nicht nur virtuell.

Herr Bosbach betont aber, dass bei den Besitzern von richtigen Waffen nichts passieren wird, denn er will die vielen friedliebenden Menschen nicht verärgern.

Wie sehr kann man sich eigentlich widersprechen, ohne dass es einem selbst auffällt?

Erstaunlich: während das „heute Journal“ mal wieder unterirdisch schlecht über die Idee berichtet, indem sie Paintballspieler zu seltsamen Menschen abstempelt, kriegt es RTL hin, das Ganze als lächerliche Idee zu bewerten. Gibt es Hoffnung nur auf Privatsendern?

Related Posts

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

47 − 40 =