Mit Erscheinen des neuen Ubuntu habe ich meinen Rechner neu aufgebaut und installiert. Im Großen und Ganzen recht problemlos, einige Sachen müssen jedoch von Hand getätigt werden.

Kurzzusammenfassung:

  1. Firefox hat noch einen Fehler, soll in Zukunft behoben werden (Phishing/attack deaktivieren, Dateien .mozilla/…/urlclassifier* löschen)
  2. Bildschirmauflösung nicht korrekt (muss ich noch ändern)
  3. Prozess „kacpid“ nimmt Prozessorlast weg, Kernel mit „acpi=off apm=off“ booten
  4. Compiz muss ich noch bändigen
  5. Darklooks-Thema funktioniert nicht mehr

Aber sonst arbeitet das System gut.

Related Posts

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

71 − 64 =