Kategorien
blog.de Motorrad Verkehr

Vorwinker

Heute hatte ich wieder einen: einen besonders netten Autofahrer, der mich vorwinkte, damit ich vor ihm die Kreuzung befahre, obwohl er Vorfahrt hatte.

Sowas hasse ich.

Dazu gibt es Vorfahrtsregeln und wenn man sich dran hält, fließt der Verkehr auch. So muss ich das erst mal erkennen, mich aus meiner Starre lösen, alle anderen Vorfahrtsberechtigten abwarten und losfahren.

Erstaunt sind die Vorwinker dann, wenn ich mich nicht freue oder gar nicht auf das Angebot eingehe. Hatte ich letztens auch, eine Frau blieb auf der linken von zwei Spuren stehen und winkte mich vorbei. Da rechts neben ihr noch genug Verkehr kam, fuhr ich nicht. Bis sie das geschnallt hat, verging eine Weile, dann wurde sie böse und fuhr endlich los.

Außerdem passiert mir das nur auf dem Motorrad, auf dem Fahrrad nie, im Auto selten und als Fußgänger ist man sowieso Freiwild.

(archivierter Beitrag aus rauhesitten.blog.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 85 = 93