Heute hat mich eine Frau mit ihrem Auto angefahren, weil sie links abbiegen wollte und mich da auf der rechten Seite übersehen hat.

Da mir nichts passiert ist und es ihr wirklich leid tat und sie sich entschuldigt hat, bin ich weitergefahren.

Die Idee, die Polizei zu holen, kam mir nicht einmal. Auch erhöhten Puls hatte ich nicht.

So ist das mit der Autogewalt – so ein Erlebnis ist Alltag, nicht die Ausnahme, sondern die Regel.

Außer, dass diesmal Unrechtsbewusstsein da war und nicht die sonst übliche Schuldumkehr.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

86 + = 90