Rauhe Sitten

Strassenverkehr, Politik und der ganze Rest

Rauhe Sitten - Titelbild

Beobachtungen im Straßenverkehr, politische Ansichten, Kino, Musik und was sonst noch so wichtig ist.

Kritik: Baby Assassins (2021)

Baby Assassins, Beibî warukyûre, erzählt die Geschichte von zwei Mädchen, die alt genug sind, um als Assassininnen in einer eigenen Wohnung leben zu müssen. Das hat die Organisation entschieden, die ihnen die Aufträge erteilt. [...]

Kritik: Live – Pet Shop Boys

Bühne Pet Shop Boys, Arena East-Side-Gallery, Berlin, 06.07.2024 Zum dritten Mal Pet Shop Boys, beim ersten Mal Blut geleckt, danach immer wieder gern zurückgekommen. Das erste Konzert war am 1. Dezember 2016 im Tempodrom, aus “The Super Tour”. Das zweite in der Mercedes-Benz-Arena, 11. [...]

Kritik: Live – Uriah Heep, Saxon, Judas Priest

Bühne Uriah Heep, Max-Schmeling-Halle, Berlin, 02.07.2024 Old School Rock und die Wiege des Heavy Metal – wir hatten alle drei Bands noch nicht gesehen, eigentlich waren wir wegen Judas Priest da aber das LineUp war schon beeindruckend. [...]

Kritik: Zack Snyder's Justice League (2021)

Zack Snyder’s Justice League, ein langer, viel zu langer Film mit unangenehmer Vorgeschichte. Hätten wir die Vorgeschichte gekannt, hätten wir uns den Film erspart, hätte uns verschenkte Lebenszeit erspart, aber Fahrradkette. [...]

Kritik: Live – Rammstein in Lyon

Rammstein in Lyon, Stadion von außen. Neues Jahr, neue Konzerte, diesmal also Lyon. Schönes, großes Stadion, die Fahrt zum Stadion aus der Stadt wurde durch Straßenbahneneinsatz organisiert, alles sehr vorbildlich und gut. Es könnte etwas mehr Toiletten geben aber das scheint ein Dauerproblem auch von neugebauten Stadien zu sein. [...]

Lyon – Berlin

Bahnhof Besançon-Franche-Comté mit begrünten Dächern der Wege. Es ist schon erstanulich, wie sauber Bahnhöfe sein können. Und wie pünktlich Züge. Frankreich macht es vor. Im ersten Zug waren laute Deutsche. Das wurde im zweiten Zug von grölenden schottischen Fußballfans getoppt. [...]

Lyon

Lyon, brutale Architektur. Lyon ist eine interessante Stadt. Hotel am Bahnhof bedeutet, dass der Fußweg in die Innenstadt zunächst durch normal bewohnte Gegenden führt, nicht direkt durch Tourismuszentren. Entsprechend “normal” sind die Straßen, frankreichtypisch eng, voller Autos aber auch Fahrrädern und sehr schnellen Eletrorollern. [...]

Train to Lyon

Herr Ringelhorn in Berlin, noch voller Hoffnung. Oh weh, mit dem Zug in Urlaub. Laut Eigenwerbung der Bahn ist das kein Problem und sehr entspannt. Allerdings nur, wenn man nicht Umsteigen muss. Und wenn der Zug für die Fahrt bereitgestellt wird, idealerweise pünktlich. [...]

Docker-Zeitzone

An sich ist mir die Zeitzone von Docker-Containern egal, brauche ich selten. Außer hier auf den Rauhen Sitten, da ich die Seite mit Docker erzeuge und diejenigen Postings nicht erzeugt werden, die in der Zukunft liegen. [...]

LibreOffice-Dateien überwachen mit inotify

Dateien auf Änderungen überwachen, das geht mit inotify sehr einfach, vorausgesetzt, die Datei existiert schon: $ inotifywait --monitor test.txt Setting up watches. Watches established. test.txt OPEN test.txt ATTRIB test.txt CLOSE_WRITE,CLOSE . [...]