Kategorien
Auto Fahrrad

Ferienende

Die Ferien sind zu Ende – die Stadt ist wieder voll. Am Anfang jedes Staus habe ich keine Fahrräder gesehen, wie mir die Autofahrer immer suggerieren, bei mir stehen da immer nur Autos Autos im Weg. Ich muss es wissen, denn mit dem Rad kann ich zum Anfang des Staus fahren.

Dafür steigt die Aggressivität wieder enorm an. Ab jetzt kann man sich wieder auf mehrere Beinaheunfälle pro Tag einstellen, denen man nur durch äußerstes Aufpassen entkommt.

Typischer Dialog:

Ferien zu Ende, Idioten unterwegs, gleich zu hause um die Ecke ging es los.

Bei Dir auch?

Ja, war unsichtbar heute.

Und so wird es weitergehen. Radfahrer werden wieder sterben, Krokodilstränen vergossen, es wird darauf hingewiesen, dass für ein Menschenleben nichts zu teuer ist und dann wird nichts passieren.

Nichts.

Weil es zu teuer ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 25 = 34