ja, ja. Das ist eine der Grundforderungen an Radfahrer, gestern habe ich das natürlich gemacht, weil ein Taxi mal nicht warten wollte, bis die Straße frei ist, sondern sich vorher quer über den Radweg (Lolli) stellen mußte. Ich habe mir dann überlegt, was schlimmer wäre: wenn der Fahrer das aus Unachtsamkeit oder mit Absicht gemacht hätte. Ich werde es nicht erfahren.

Heute früh drängelte ein Auto rechts an einem anderen vorbei, um als erster an der roten Ampel (als Rechtsabbieger) zu stehen. Problem: Das andere Auto wollte sowieso geradeaus und rechts davon war zunächst der Radstreifen, auf dem ich gerade fuhr. War schön eng.

Zähler: 2 Autos bei Rot, 4 Radfahrer bei Rot

(archivierter Beitrag aus rauhesitten.blog.de)

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 2 = 1