Kategorien
Motorrad

Berliner Motorrad-Presse (3)

Pressemitteilung 0932 vom 2.4.09:

Die Kontrolle über sein Motorrad mit Beiwagen hat ein 39-Jähriger in der vergangenen Nacht gegen 21 Uhr 20 in der Torstraße in Prenzlauer Berg offenbar verloren. Als er in die Schönhauser Allee einbiegen wollte, hob sich der Beiwagen an und er stieß frontal gegen den an der Kreuzung halten Pkw eines 43-Jährigen. Der Kraftstoff aus dem Motorrad entzündete sich sofort. Der 39-Jährige, der über die Haube geschleudert wurde, erlitt Brandverletzungen und wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt. Die Schönhauser Allee war für gut eine Stunde gesperrt.

Nicht schuld, schwer verletzt: 2
Selbst schuld, schwer verletzt: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

24 + = 27