Kategorien
Allgemein

Eine wahre Geschichte.

Am Donnerstag ging ich kurz einkaufen, da stand an der Ecke Frau mit Hund. Hund bemühte sich gerade, ordentlich an die Ecke zu kacken, mit großem Erfolg.

Ich ging weiter, innerlich auf Hundebesitzer und Dreck auf der Straße schimpfend (natürlich nicht laut, bin ja ein Weichei). Beim Weitergehen höre ich ein kleines, entferntes Rascheln. Ich drehe mich erstaunt um und – tatsächlich – die Frau hat eine Tüte in der Hand und räumt die Überbleibsel weg.

In Berlin.

Und ich schwöre, das habe ich mir nicht ausgedacht, sondern das ist tatsächlich so geschehen. Hab’s mit eigenen Augen gesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

× 3 = 15