Kategorien
Auto Fahrrad

Radfahrer kollidiert mit Autotür

wieso wirft er sich auch gegen die Tür? Oft sind die Überschriften der Berliner Polizeimeldungen sehr peinlich. Fast immer, wenn Radfahrer oder Motorradfahrer von anderen verletzt wurden.

Eingabe: 07.10.2010 – 09:30 Uhr
Radfahrer kollidiert mit Autotür
Steglitz-Zehlendorf

# 3120

Bei einem Verkehrsunfall in Dahlem wurde ein Radfahrer gestern Nachmittag schwer verletzt. Ein 48-jähriger Taxi-Fahrer öffnete an einem Taxistand in der Saargemünder Straße gegen 16 Uhr 30 die Fahrertür. Ein 40-jähriger Radfahrer, der die Saargemünder Straße in Richtung Ihnestraße befuhr, kollidierte mit dem plötzlichen „Hindernis“ und stürzte zu Boden. Der Radler kam mit einer Verletzung an der Hand zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Ach ein „Hindernis“. Bah. Und der Taxifahrer kann auch nichts dafür.

Quelle: Polizeimeldung (verschwindet nach zwei Wochen)

2 Antworten auf „Radfahrer kollidiert mit Autotür“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 + 1 =