Blinder Himmel ist ein Youtube-Horrorkurzfilm, der von einer jungen Frau handelt, die einen Verkehrsunfall überstanden hat und jetzt seltsame Visionen bekommt. So knapp zusammengefasst.

Yo: der Film ist ordentlich gelungen. Schauspielerisch in Ordnung, gut gedreht, Klasse Musik, das passt. Die Geschichte ist knapp und knackig, da gibt es wenig auszusetzen, außer, dass der Abschlussgag bei mir nicht gezündet hat, aber das sind 10 Sekunden von 30 Minuten.

Insgesamt sind mir der Sprachton und die Dialoge ab und an etwas zu künstlich, aber das ist nicht immer und stört wenig.

„Horror“ ist hier eher im Sinn von „gruslig“ zu verstehen, es gibt genau einen wirklich gut plazierten Schockeffekt, den hab ich nicht kommen sehen. Ansonsten ist die Stimmung eher gedrückt unangenehm, was genau zu der Geschichte passt.

Insgesamt hat mich der Film gut unterhalten, die 30 Minuten kann man sich gern geben.

Fazit: guter Kurzfilm mit interessanter Atmosphäre.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

× 6 = 36