Fotos

Åland

Bootsanleger in Mariehamn. Denkt man an Åland, denkt man sofort: wie krieg ich den Kringel über das A? Und wo und was ist das? Åland ist eine kleine Inselgruppe zwischen Schweden und Finnland, die es geschafft hat, zwar zu Finnland zu gehören, aber schwedisch zu sprechen und nicht wirklich zu jemandem zu gehören. [...]

Stockholm nach Mariehamn

Ankerskulptur in Norrtälje. Schon erstaunlich, wie pünktlich und zuverlässig das schwedische Nah- und Fernverkehrssystem ist. Erst Tunnelbana, dann zwei Busse, dann Fähre nach Eckerö und wieder mit dem Bus nach Mariehamn und nie mehr als 5 Minuten Verspätung. [...]

Stockholm 2

Wachwechsel zu Pferde. Obwohl wir schon einmal in Stockholm waren, hatten wir uns noch nie das Schloss von innen gesehen – das haben wir nachgeholt. Schon ein schönes Schloss. Bleibt in Erinnerung, wenn man es einmal gesehen hat. [...]

Stockholm 1

Blick auf Globen. Nach der Anreise noch etwas Zeit übrig – kurzer Ausflug nach Stockholm, mit der Tunnelbana sehr einfach und schnell erledigt. Die Altstadt ist schön verwinkelt aber sehr klein, dafür viele Läden. [...]

Berlin – Malmö – Stockholm

Herr Ringelhorn schaut aus dem Zugfenster am Gesundbrunnen. Mit dem Nachtzug nach Stockholm vom Gesundbrunnen aus. Hörte sich gut an, bis der Bahnstreik angekündigt wurde, zum Glück rechtzeitig wieder entschärft. Die schwedische Bahn hatte den Zug schon 4 h früher geplant, das war dann nicht mehr nötig. [...]

Autofokus

Bei der MotoGP kann man ausprobieren, was der Autofokus des Fotoapparats so leistet. Meiner schafft es, auch bei wilder Bewegung das Motiv stabil und scharf zu erfassen. Leider denkt der Apparat, das Motiv ist das 100m-Schild oder wahlweise die Werbebande. [...]

Fahren am Pfingstsonntag

Fahren am Pfingstsonntag war wirklich sehr entspannt. Mit 130 auf der rechten Spur gleitet man dahin, ab und an ein Überholmanöver. Keine LKWs, einige Busse. Selbst die schnell von hinten kommenden warten (bis auf eine Ausnahme), bis man überholt hat, um dann in Ruhe weiterzufahren mit 200. [...]

Grenzkontrollen und Kriege

Beides Scheiße. Schade, dass das viele immer wieder vergessen oder verdrängen und sich beides zurückwünschen. Die Riesenplatane hat den Kroatienkrieg gerade so überstanden, dem restlichen Arboretum ging es nicht so gut. [...]

Praktische Dubrovnik-Tips

Heute mal etwas Praktisches für Dubrovnik-Reisende: zunächst einmal: Dubrovnik ist recht teuer, oft ist das auch angemessen, manchmal nicht (je nach Qualität z.B. des Restaurants). In der Stadt gibt es aber genügend kleine Märkte, um z. [...]

Dubrovnik – Stadt der Katzen, Tauben und Schwalben

Insbesondere die Katzendichte war sehr hoch, die meisten Miezen auch sehr tiefenentspannt – trotz des Trubels um sie herum. Die Dubrovniker Altstadt ist tatsächlich sehr schön und sehr überlaufen. Selbst in der Vorsaison. [...]