Fotos

Tallinn und Riga

Stadtmauer von Tallinn. Tallinn bietet auch an einem zweiten Tag einiges zu besichtigen, die ganzen Wälle, Kirchen und Türme, die man am ersten Tag verpasst hat. Für einen dritten Tag müsste man dann aus der Altstadt herausschauen, da gäbe es auch noch einiges. [...]

Tallinn

Abschied von Suomenlinna. Tallinn, dt. Reval, direkte Bedeutung “Dänische Burg” oder “Dänische Stadt”, erreicht man am besten über die Fähre von Helsinki, wenn man grad in Helsinki ist. Zweieinhalb Stunden ruhige Überfahrt an einer Boje vorbei und schon ist man da, eine Viertelstunde Fußweg und die Altstadt ist erreicht. [...]

Helsinki und Konzert 2

Botanischer Garten Helsinki. Nachdem wir gestern die großen Sehenswürdigkeiten betrachtet hatten, konnten wir uns heute in Ruhe auch den “kleinen” widmen und wie die Touristen sinnlos Andenken kaufen (unsere sind natürlich wertvoll). Der Bahnhof hat eine interessante Architektur, fast brutal, was die Figuren, die die Lampen halten, bedeuten, müssen wir noch erlesen. [...]

Helsinki und Konzert 1

Festung Suomenlinna. Helsinki ist schon eine sehr schöne Stadt. Der Dom ist groß und sehr klassisch nüchtern, das setzt sich im Innern fort. Im Kontrast dazu die orthodoxe Kirche mit ihrer überbordenden, erschlagenden Ausstattung. [...]

Lappeenranta, Porvoo, Helsinki

Sandskulpturen in Lappeenranta. Eine der Attraktionen von Lapeenranta ist die große Sandkunstausstellung, natürlich noch nicht geöffnet im Mai, wie auch die Kirche, aber die Vorbereitungen laufen schon. Muss dann reichen. Porvoo hat eine sehr schöne Kirche und eine schöne Altstadt aus Holzhäusern. [...]

Punkaharju, Imatrankoski, Lappeenranta

See in Punkaharju. Punkaharju – eine idyllische Insel zum Spazierengehen oder Radfahren. Sehr schön, sehr ruhig, etwas mückenbelastet. Aber sehr schön. Imatrankoski ist auch sehr schön, jedenfalls die Schlucht. Dort hat sich der Saimaasee Bahn durch den Salpausselkä gebrochen. [...]

Enonkoski und Robbensafari bei Oravi

Malerisches Haus vor Saimaasee. Koski = Wasserfall oder Stromschnelle. Schön. Die Saimaa-Ringelrobben sind Süßwasserrobben, davon gibt es unter den Ringelrobben nur zwei: Saimaa und Ladoga. Im Saimaa-See durch Quecksilber, Fischnetze und sonstige Verschmutzung auf 280 Stück reduziert, gibt es jetzt 400, immer noch stark bedroht. [...]

Jyväskylä – Olavinlinna – Savonlinna

Olavinlinna. Finnland ist schon eine seenreiche Gegend, die teilweise größer sind als die Müritz! Olavinlinna ist eine sehr schöne, verwinkelte Burg, leider (für uns) mit einer Sommeroperntradition, deren Zelt gerade im Innenhof aufgebaut wurde, daher waren große Teile nicht besichtigbar. [...]

Tampere – Hämeenlinna – Jyväskylä

Dominneres von Tampere. Der Dom von Tampere lohnt sich: von außen beeindruckender Granit, der dennoch leicht wirkt. Innen hell und weiß, die Bemalungen untypisch für Kirchen, (nackte) Jungen, die eine Girlande tragen. “Im Garten des Todes”. [...]

Rauma – Sammallahdenmäki – Tampere

Straße in Rauma. Rauma ist Weltkulturerbe und sonntags der Schauplatz, hochmotorisierte Autos sehr langsam und laut durch die sehr schönen Kopfsteinpflasterstraßen mit sehr schönen Holzhäusern zu fahren. Zwischendurch Gas geben aber nie schneller als 10 km/h. [...]