Tja, jetzt ist es soweit: „Liebe ist für alle da“ wurde indiziert, wohl aufgrund einer Anzeige des Familienministeriums. Grund für die Indizierung sollen das Cover sein und das Lied „Ich tu‘ Dir weh“, das zu schlimmen Sexpraktiken aufrufen soll. Außerdem soll „Pussy“ zu ungeschütztem Geschlechtsverkehr animieren. („Steck Bratwurst in Dein Sauerkraut“?)

Leider gibt es von der BPJS keine offizielle Verlautbarung, daher bin ich da auf Sekundärquellen angewiesen, einen schönen Überblick bietet Telepolis.

Es ist schon sehr albern, was die BPJS so manchmal entscheidet.

(Telepolis, via fefe)

Related Posts

6 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 3 = 7